Der ProfilPASS für junge Menschen

Dieser ProfilPASS hilft jungen Menschen bei der Suche nach ihren Stärken. Wichtig ist, dass sie intensiv mit diesem Workbook arbeiten. Das können sie allein tun oder mit Hilfe  eines ProfilPASS-Beraters. 

Zunächst werfen sie einen Blick auf ihr Leben. Im Mittelpunkt stehen hier die Schule, die Familie, die Hobbys und alle anderen  wichtigen Bereiche. 

Nun geht es darum, die eigenen Stärken zu erfassen. Gibt es etwas, was man oft oder regelmäßig tut? Was macht man besonders gern? Wie schätzt man sich ein? Wie sehen das die Menschen im sozialen Umfeld?

Wenn man sich einen realistischen Überblick über eigene Stärken verschafft hat, geht es um persönliche Interessen. Was macht besonders Spaß? Was macht man besonders häufig?

Nachdem die Stärken und Interessen genau erfasst wurden, fällt es viel leichter, das Leben zu planen. Ziele werden festgelegt. Vielleicht gelingt es  jetzt auch noch besser, die eigenen Berufswünsche besser zu formulieren. 

Das ProfilPASS-Workbook bietet ausreichend Platz für alle persönliche Unterlagen (z. B. Zeugnisse, Urkunden u. a.).

Die jungen Menschen können selbstverständlich immer wieder in ihrem ProfilPASS arbeiten und Inhalte ergänzen. Später können sie mit dem ProfilPASS für Erwachsene weiterarbeiten.











Werfen Sie einen Blick in den ProfilPASS für junge Menschen.





Weitere Informationen zum ProfilPASS für junge Menschen:

ppj_flyer.pdf (2.14MB)
ppj_flyer.pdf (2.14MB)




Zur Homepage ProfilPASS für junge Menschen